Overhead

2018-11-05

Bitte einloggen um Liste der Anwesenden zu sehen.

Beginn: 20:18 (Pause von 21:22 - 21:40)
Protokoll: alvar

Themen

  • Vereinsplanung
  • Räume des Radios
  • CmS-Mailingliste
  • Treffen mit der Stadt
  • Aruba
  • Getränkeeinkauf
  • Siebter des Monats
  • 35C3

Vereinsplanung

  • Was ist in der letzten Woche passiert? Zustandsaufnahme.
    • Satzung beim Finanzamt
    • Vereinskonto
    • Vereinsverwaltungssoftware
    • Postengeschacher
    • {Gebühren,Ehren}ordnung
    • Beitrittsformular
    • Mehr im Pad
  • Stand des Vereinskontos:
    • FxPape war bei…
    • Sparkasse
      • Einige Vereine dort; aber neuen Vereinen "verhält sich die Sparkasse sehr zwielichtig gegenüber"
      • Erst einmal ein kostenloses Konto, dann ein Upgrade bei nicht genanntem Betrag
      • Schriftliche Unterlagen nicht im Vorfeld verfügbar
        • Online™, Preis- und Leistungsverzeichnis, Vereinskonten kennt Details
      • Konto erst nach Eintrag im Vereinsregister
    • Volksbank
      • Konto immer kostenlos; Onlinebanking nicht klar
      • Seminare und Vereinssoftware verfügbar
      • Konto ggf. vor Eintrag im Vereinsregister
  • Vereinsverwaltungs- und Buchhaltungssoftware sind potentiell disjunkt
  • Postensituation ist inital etwas unsicher
    • FxPape würde "beliebiges Amt übernehmen", da erst einmal in MR und evtl. weniger beschäftigt
    • Vorschlag: Personen werden vorgeschlagen (ähnlich einer Klassensprecher*innenwahl)
    • chestnut hätte "potentiell, tendenziell das Interesse das Finanz zu machen; eventuell"
    • chestnut schlägt offiziell Matthias vor; als "mir egal"
    • alvar schlägt mindestens so offiziell Tobias vor
    • binbash würde prinzipiell was "ohne Verantwortung" machen
  • Ehrenmitglieder würden nach Satzung von der Mitgliederversammlung ernannt werden
    • Erst dann wäre eine Ehrenordnung fällig
  • Gebührenordnung ist dringender notwendig
    • Vorschlag: primär Kategorien mit Beträgen festlegen
    • Vorschlag: prozentual nach Einkommen, Selbsteinschätzung
    • Vorschlag: nach Schüler*in, Studierender, usw. (Kategorisierung)
    • Vorschlag: Beitrag aus einem gewissen Range (ähnlich: Mindestbeitrag)
    • Vorschlag: verschiedene Mindestbeiträge nach zeitlicher Staffelung (bsp.: mind. 1 EUR bei jährlicher Zahlung, …)
    • Vorschlag: juristische Personen sollten "durchaus mehr" zahlen
    • Diskussion um einen Mindestbeitrag
    • vollwertige nat. Mitglieder: mind EUR 2.50/Mon, jur. Mitglieder: mind EUR 20/Mon, nat. Fördermitglieder: mind. EUR 5/Mon, jur. Fördermitglieder: mind. EUR 40/Mon
    • Diskussion um Untergrenze für monatliche Zahlungen bzw. Zahlungsintervalle
    • Problem wären nicht gedeckte Kosten, Rücklastschriften sind teuer
    • Vorschlag: halbjährlich bei Mindestbeitrag für nat. Mitglieder und ab gewissen Schranken optional kürzer (vierteljährlich oder monatlich)
      • ab EUR 2.5/Monat halbjährlich wählbar
      • ab EUR 5/Monat vierteljährliche Zahlung wählbar
      • ab EUR 15/Monat monatlich wählbar
    • Überweisen oder Lastschrift
    • Mitgliedsbeitrag änderbar?
      • Jederzeit schriftlich für den nächsten Abrechnungsintervall
    • Rückerstattung Mitgliedsbeitrag?
  • alvar schaut nach Vereinsverwaltungs- und Buchhaltungssoftware; alle fragen vielleicht auch mal rum
  • → Um ein Vereinskonto müsste sich nach dem Feedback des Finanzamts gekümmert werden
  • oleander schlägt sich mit einer Gebührenordnung herum
  • oleander und alvar erstellen ein Mitgliederformular

Räume des Radios

  • Ausgangslage:
    • Es gab eine Anfrage ans Radio bzgl. der besichtigten Räume
    • Die Räume sind noch zu vermieten, siehe Ticketsystem
    • Weiteres Vorgehen?
  • Radio möchte Verwaltungskosten pro Raum von 25 Euro
    • Aber beim Mieten von mehreren Räumen evtl. nur einmalig
  • Wäre zw. 535 und 625 EUR pro Monat für gut 45.43qm (11.87 bis 13.67 EUR/qm)
    • Plus Mitnutzung des Plenarraums und der Küche
  • Miete zw. GeWoBau und Radio würde vermutlich 2020 neu verhandelt (und teurer) werden
    • Scheint jedoch nicht fest zu sein; widersprüchliche Informationen
  • Im Radio könnte nur an gemeinnützige Vereine vermietet werden können (potentieller Stopper)
    • Finanzamt prüft aktuell die Satzung; also auf gutem Weg
  • Radio wäre provisionsfrei
  • Im Radio bekämen wir "einfach so" ein Mietverhältnis und könnten dann weiter schauen
  • Direktes Gespräch mit dem Radio wäre hilfreich
  • Problem wäre dann das Bezahlen (Abhängigkeit Verein, Gemeinnützigkeit, usw.)
    • Gelder müssten vorgestreckt werden (Rich-Kid-Liste)
  • oleander und bjoern schauen alternativ nach anderen Räumlichkeiten
  • chestnut fragt erneut wegen eines Zwischenlagers im B.H. nach
  • chestnut fragt im Ticket beim Radio bzgl. eines Treffens nach; bjoern und alvar kündigen ebenfalls Interesse an

CmS-Mailingliste

  • Ausgangslage:
    • Ticketsystemadresse ist auf der CmS-intern Mailingliste abonniert, somit erscheinen recht viele Mails, welche mit dem [hsmr] nichts zu tun haben im Ticketsystem
    • Extra E-Mail dafür? Keine Mailinglisten fürs Ticketsystem abonnieren, da Privatsache?
  • Sehr viele E-Mails von eher geringerer Informationsdichte
  • Aktuell primär eine Person, welche Interesse dran hat
  • oleander unsubscribed die Mailingliste

Treffen mit der Stadt

  • Eine Mail an den OB wurde letzten Montag gesendet, noch kein Feedback.
  • Falls bis Mittwoch noch keine Antwort kommt, wird eine weitere Anfrage gesendet.
  • oleander sendet ggf. mittwochs eine weitere Mail raus

Aruba

  • Letzter Stand des Ticketsystem
    • hsmr: "Auszahlung entweder an Person des Hackspaces oder kopfschüttelnd an RK.net."
    • Stadt am 30.10.: "So wird's gemacht."
  • Bis jetzt kam bei der Hackspaceperson noch nichts an
  • Also eventuell noch nicht überwiesen oder zu RK.net
  • → Vertagt auf nächstes Plenum

Getränkeeinkauf

  • Ein paar Getränkekisten bis zum Monatsende könnten noch gekauft werden
  • Spezielles Fahrrad könnte den Hänger sicher und zuverlässig zum Einkaufen bringen

Siebter des Monats

35C3

  • 35C3 hat ein Motto
  • → Kommando 35 wurde gegründet /join #kommando35


Ende: 22:39