Hackslam

2019-11-07

Einladung

Zum kommenden Monatssiebten, den 07.11.19, lädt der Hackspace Marburg ab 18:00h zu einem offenen Abend mit Vorträgen, Workshops und Gesprächen in dessen Räume in der Rudolf-Bultmann-Strasse 2b in 35039 Marburg ein.

Egal ob nur thematisch interessiert oder Kernelhacker - wir versuchen ein gestreutes Programm anzubieten, sodass für alle etwas dabei ist.

Vollständiger Text als TXT oder PDF.

Lectures

TitelBeginnDauerReferierendeMaterialFolien
Delay/Disruption Tolerant NetworkingTBA~20minalvarFernsehersiehe unten
RIP in FriedenTBA~23minlennartFernseher, Musik-Anlage, Schnapsgläserklick
Skaliert: RUM in FriedenTBA~30minHikE, oleander
Overcomplicated: KeyboardsTBA~20minFxPapeFernseherTBA

Delay/Disruption Tolerant Networking

RIP in Frieden

  • Mitmach-Workshop!
  • Wir rippen CDs, machen FLACs draus, so mit CUE-Dateien und am Ende MP3s.
  • Bonus: Wer seine eigene raren Musik-CDs zum Rippen mitbringt, bekommt einen Kurzen Schnapps pro CD!
  • "Folien" unter klick eine Woche abrufbar.

Skaliert: RUM in Frieden

  • RIP in Frieden skaliert bei Radio Unerhört Marburg
    • Kopieren von ca. 10k CDs, deren Komprimierung und Archivierung
      • opportunistische Verwendung aller verfügbaren Metadaten
      • Warum uralte ebay-Fundgruben-CD-Laufwerke länger halten als frische DVD-Laufwerke vom Distributor
      • valide Gründe warum der X-Forwarding-Teil in OpenSSH bleiben sollte
      • Warum alte Tower-Gehäuse großartig sind
    • Digitalisierung und Archivierung tausender VHS-Bänder
      • „HiFi Stereo“ ist nicht gut gealtert
      • Welche VHS-Kasetten-Marken nicht zu empfehlen sind
      • Warum „キャビネットをはずさない、改造しない“ nicht skaliert

Overcomplicated: Keyboards

  • Man kann aus allem eine Wissenschaft machen
  • Heute: Knopf zu Interrupt. Eigentlich einfach, aber ganz viel absurdes dazwischen.
  • Von Geschichte über Schalter und Kunststoffen zu Schaltungen und (freier) Firmware