Infrastruktur

Server b2s

Netzwerk
IPv4172.23.195.23 + 172.23.195.24
IPv62001:4dd0:ff00:9456::23
Hostnameb2s
SwitchPowerConnect2716
Port7
Dose
Stromverbrauch
max150W
normal~80W

Der Ur-Server in der Base hört auf den Namen b2s.hsmr.dn42. Er stellt beispielsweise eine lokale Kopie des Wikis bereit. Außerdem bietet er über WebDAV, rsync und NFS Zugang zu Datengräbern für freie Musik und FreeBSD-Images. Welcher Teil der Infrastruktur für andere Dienste verantwortlich ist, schlüsselt die Netzwerkübersicht auf.

UNIX-Accounts

Die Berechtigung dir einen Zugang anzulegen haben derzeit binbash, christoph, oleander, towb?, ralf?, 2cv6? und mr1n.

User anlegen

 # useradd -m -U -s /bin/bash bernd

User mit Root-Rechten anlegen

 # useradd -m -U -s /bin/bash -G admin bernadette

SSH

Zugang via SSH ist sowohl direkt in der Base als auch von außen über das Internet und das dn42 möglich. In der Base und aus dem dn42 ist die Verbindung über b2s.hsmr.dn42 (172.23.195.23) an Port 7331 möglich. Solltest du dich nicht in der Base befinden und nicht mit dem dn42 oder dem ChaosVPN verbunden sein, verwende für IPv4 mit dem OpenSSH-Client bitte $ ssh b2s.hsmr.cc -p 7331 -4 und für eine Verbindung über IPv6 $ ssh b2s.hsmr.cc -p 7331 -6. Die Portnummer für Verbindungen ist 7331, also 1337 invertiert.

RSA key fingerprint is 01:a4:47:ec:6d:22:f6:78:f7:d6:8e:4c:02:3d:8f:e8.

Lokale Wiki-Kopie

Da sich im Wiki eventuell Details zur Entstörung der Internetanbindung oder ähnliches finden, gibt es unter http://wiki.hsmr.dn42 eine lokale Kopie des Wikis. Diese ist nur lokal erreichbar, ausschließlich lesbar und steht nur zur Verfügung, wenn das eigentliche Wiki bzw. das Internet aus der Base nicht erreichbar ist.

Zu administrativen Details siehe /etc/lighttpd/conf-enabled/20-local-wiki.conf und sudo crontab -l.

Dateizugriff

Für den Zugriff auf das Datengrab, welches diverse Dateien bereitstellt und entgegennimmt, stehen die Protokolle NFS und WebDAV zur Verfügung. Um das Datengrab außerhalb der Base zu mounten, musst du auf WebDAV zurückgreifen. Des weiteren kann SFTP (SSH) verwendet werden. Dieser Weg wird jedoch offiziell nicht empfohlen, weshalb Anleitungen zu diesem Thema aus dem Internet zu beziehen sind.

NFS

Das Mounten als NFS ist nur innerhalb der Base möglich! NFS steht nur in Version 4 zur Verfügung!

# mount -vvvv -t nfs4 b2s.hsmr.dn42:/ /media/hsmr/
Howto Setup NFS

WebDAV

WebDAV-Zugriff unter Linux®, Mac® OS X® ab 10.4, Microsoft® Windows® 7 und 8

  • https://b2s.hsmr.cc/pub/
    • Authentifizierung benötigt; Nutzer*innenname: hsmr, Passwort bekannt
  • http://b2s-noauth.hsmr.dn42/pub/ bzw. http://172.23.195.24/pub/
    • keine Authentifizierung benötigt; Zugriff nur lesend; nur aus dem DN42 erreichbar

rsync

  • rsync://hsmr@b2s.hsmr.cc/pub/
    • Authentifizierung benötigt; Nutzer*innenname: hsmr, Passwort bekannt

ACLs (Yolo-Style)

sudo setfacl -Rm other:rwx /srv/archive
sudo setfacl -Rdm other:rwx /srv/archive

Backups

Oleander hält tägliche Backups + Snapshots für 18 Tage auf aludra. Derzeit jedoch nur von /srv/archive.